Samstag, 2. Juli 2016

Zum Schluss und tschüss

Nach 14 Jahren Unterricht im H1, Zi37 habe ich gestern meinen Dienst leise quittiert. 

Liebes H1 - Team, liebe SchülerInnen, Eltern und Erziehungsverantwortliche
Immer wenn ich künftig meine Talerschüsseln zweistimmig und harmonisch erklinge lasse, werde ich an meine letzten 14 Arbeitsjahre in der Länggasse denken. Es war echt toll, dass ich das Gesicht und den Geist  der Oberstufe und des ganzen Schulkreises während vieler Jahre mitgestalten durfte. Über die letzten 20 Monate legen wir einen heilenden Hauch der Verschwiegenheit. Nun freuen sich mein künftiger Arbeitgeber und mit ihm hoffentlich die 16 UMAs auf meine Arbeit, ich mich auch!
Danke allen, welche mich die letzten Jahre getragen und ertragen haben. 
Friedrich des Großen soll sein eigenes Wirken als "servir et disparaître" gewürdigt haben. Das entspricht meiner Absicht und meinem Stil.

Ein ergreifendes Geschenk der Klasse 7a,
danke für das Danke!
Drum: Heit Sorg zur Oberstuefe ir Länggass und vergässet d Realos nid!

Markus Dähler

Ich bin ab sofort erreichbar und markus.daehler@bbz-biel.ch oder unter meiner Privatmail: markus.daehler@2558.ch. Übrigens: Die Web-Domain www.3012.be ist weiterhin zum Verkauf ausgeschrieben. Schulrabatt garantiert!




Ein Lebensvorrat zum Talerschwingen




Keine Kommentare:

Kommentar posten